7. August 2012, Wismar

Technik und Technikgeschichte bei der Technikschau im Bürgerpark Wismar

Noch bis zum Freitag, d. 31. August, öffnet die Technikschau im Bürgerpark Wismar ihre Pforten für Besucher. Präsentiert wird im Glashaus des Bürgerparks Technik und die Technikgeschichte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Zu sehen sind viele Modelle, Originale und vor allem Technik zum Anfassen. Bis Ende August warten eine Reihe historischer Kraftfahrzeuge auf große und kleine Besucher und die Geschichte des Flugzeug-, Waggon- und Schiffbaus kann entdeckt werden. Die Publikumslieblinge, wie die Fokker DR I, das berühmte Jagdflugzeug aus dem Ersten Weltkrieg und der Wismarer Straßenbahnwagen, sind ebenfalls noch gut vier Wochen zu bestaunen. Eine Knobel- und Mitmachecke wartet mit Holzspielen und Murmelbahnen auf kleine Gäste.

Bedingt durch die Bauarbeiten und die anfallenden Aufgaben im zukünftigen phanTECHNIKUM wird die Saison 2012 früher beendet als in den vergangenen Jahren. Alle Kräfte werden für den Betrieb des neuen Technik-Erlebniszentrums an der Lübschen Burg eingespannt. Das Technische Landesmuseum freut sich auf viele Neugierige und Wissensdurstige im phanTECHNIKUM. (TLM Betriebs GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: