9. August 2012, British Columbia

British Columbia setzt auf geschichtsbetonte Kampagne

In British Columbia gibt es über 190 verschiedene First Nations-Stämme – mehr als in jeder anderen Provinz Kanadas. Aus diesem Grund spricht man von den First Nations auch stets im Plural. Angefangen von den Haida, Tlingit, Tsimshian (Sim-she-an) und Nisga an der Nordküste über die Stämme Nuu-chah-nulth und Kwakwakaw’akw auf Vancouver Island, den Okanagan, Dene und Secwepemc (She-whep-m) im südlichen Landesinneren sowie den Ktunaxa (Tun-ah-hah) aus dem östlichen Grenzgebiet zur Provinz Alberta. Auch wenn jeder Stamm seine eigene Sprache, Kultur und Traditionen besitzt, so waren und sind viele stets freundschaftlich miteinander verbunden.

Die Kampagne des AtBC setzt das heutige Leben und die Sprache der First Nations in den Mittelpunkt. In den sechs zweiminütigen Videos und den zehn 30-Sekunden-Spots geht es um kulinarische Erlebnisse, Tierbeobachtungen, den Erhalt der Stammessprachen und die Zeremonien der First Nations. Diese stellt Aboriginal Tourism BC im neuen Bereich seiner Webseite „Our Story Your Experience“ vor: „In diesem Sommer sammeln wir Geschichten. Wir reisen durch British Columbia auf der Suche nach dem Einzigartigen und dem Authentischen. Wir werden die Geschichten der Stämme und der Menschen erzählen, die die Seele dieses Landes sind“, so Dana Schoas, die für die Zusammenarbeit mit Reiseexperten auf der ganzen Welt zuständig ist. Mehrmals wöchentlich vermitteln die „Geschichtenerzähler“ dem Leser einen kleinen Einblick in die interessanten und stolzen Bräuche und Traditionen der First Nations. Und selbstverständlich erhält der Reisende auch Informationen über die unterschiedlichsten kulturellen Aspekte des traditionellen und modernen Lebens: Von Spaziergängen über Meares Island, wo Giselle Martin mit ihren Gästen die „Regenwald-Apotheke“ besucht, über Ausflüge in traditionell gebauten Kanus bei Vancouver bis hin zu multimedialen Kulturzentren in Whistler und am Osoyoos-See.

Ein weiteres Instrument der Kampagne ist eine Social Media-Präsenz auf Facebook.

Ausführliche Informationen unter:
www.aboriginalbc.com
www.aboriginalbc.com/stories
www.youtube.com/watch?v=nph5iM34lV0
www.facebook.com/AboriginalBC

(Tourism British Columbia)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: