12. August 2012, TUI

Mobile Reiseverkäufer von Take Off helfen Kindern in Not

Take Off hilft Kindern: Die mobilen Reiseverkäufer überreichten im Juni in Bonn bei der ersten Jahresversammlung des Vereins Straßenkinder-Chile e.V. dem Projektgründer Bruder Paul Oden einen Scheck über 10.000 Euro. Der Verein wurde von Take Off und weiteren Unterstützern gemeinsam gegründet.

Viele Reiseberater spenden Teile ihrer Provision. Zusätzlich haben Veranstalterpartner und Sponsoren der Take Off-Jahrestagung Sachpreise und Reisen zur Verfügung gestellt. Allein von Januar bis Mai 2012 kamen 10.000 Euro zusammen. „Uns bereitet es große Freude, zu sehen, wie sehr sich der Einsatz lohnt“, sagt Daniela Gudegast, die bei Take Off das Projekt betreut. Bruder Paul Oden berichtete, dass mittlerweile mehr als 500 Kinder im Alter von zwei bis achtzehn Jahren in der nordchilenischen Industriestadt Iquique betreut werden. Schwerpunkt der Arbeit ist, in Not geratene Familien und Alleinerziehende zu unterstützen. Hierfür wurden bereits ein Jugendzentrum, ein Mädchenhaus sowie zwei Krippen und ein Kindergarten errichtet. „Dadurch haben wir die Zahl der Straßenkinder fast auf null gebracht“, freut sich Bruder Paul Oden. „Mit dem von Take Off gespendeten Geld werden wir jetzt zusätzlich eine Betreuungsstelle für drogenabhängige Kinder einrichten. So etwas gibt es bei uns bisher noch nicht“, sagt er sichtlich bewegt nach der Scheckübergabe.

Info: Seit vier Jahren unterstützt Take Off Straßenkinder in Chile. Viele Berater spenden dafür regelmäßig einen Teil ihrer Provisionen. Vor zwei Jahren reisten einige von ihnen nach Chile, um sich direkt vor Ort ein Bild von der Situation zu machen. Davon inspiriert, gründete Take Off gemeinsam mit anderen Unterstützern in Deutschland vor einem Jahr den Verein Straßenkinder-Chile e.V. Mehr Informationen zum Projekt finden sich auf der Webseite www.strassenkinder-chile.de. (TUI Deutschland GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: