12. August 2012, Thailand

Trivago-Studie: Thailand mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer meint, ein Bungalow mit Meerblick, Wellness-Anwendungen am puderweißen Strand und gegrillte Scampis am Abend seien unbezahlbarer Luxus, der irrt. In Thailand finden Reisende allen erdenklichen Komfort zu sehr moderaten Preisen. Laut einer aktuellen Trivago-Studie gilt Thailand weiterhin als die Ferndestination mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Studie belegt, dass Thailand weltweit die niedrigsten Übernachtungskosten bietet. Am Patong Beach auf Phuket zahlen Reisende im Durchschnitt nur 34 Euro für eine Nacht in einem Standard Doppelzimmer.

Deutsche Reisende wissen diesen Luxus zu schätzen. Das vielseitige Reiseland zieht immer mehr Besucher in seinen Bann. Der aktuellen Reisestatistik zufolge gehört Thailand auch dieses Jahr wieder zu den Top-Fernzielen für Deutsche. Von Januar bis Juni 2012 reisten 357.472 Deutsche nach Thailand – 9,71 Prozent mehr als im vergleichbaren Zeitraum in 2011. Die Deutschen belegen damit nach Russland und England Platz drei der europäischen Reisenden.

Doch nicht nur Strandliebhaber entdecken vermehrt Thailands Vielseitigkeit. Die Hauptstadt Bangkok gilt als eine der aufregendsten Städte der Welt. Laut dem aktuellen MasterCard Global Destination Cities Index belegt Bangkok nach London und New York den dritten Platz unter den beliebtesten Städten dieser Erde. Die jährliche Studie kürt die Global Top 20 Destination Cities nach Besucherzahlen und -ausgaben. Bangkok wird im Index als einer der herausragenden Metropolen bezeichnet, mit weiterhin steigenden Besucherzahlen. Vor allem asiatische Reisende machen einen Großteil der Besucher aus, aber auch bei europäischen Urlaubern ist die Hauptstadt überaus beliebt.

www.tatnews.org
www.trivago.de/hotelpreise
http://newsroom.mastercard.com.
(Thailändisches Fremdenverkehrsamt)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: