21. August 2012, Brandenburg

„Antihelden“-Filmabende in Matisse Eberswalde

Der Verein SEHquenz e.V. veranstaltet „4×3 FilmAbende“ im Matisse. In diesem Jahr liegen „Antihelden“ im Fokus. Während die dramatische Hauptfigur einer Geschichte durch ihre überlegene Stärke zur Identifikation einlädt, sind es beim Antihelden gerade seine Schwächen, die sympathisch wirken. Passend zu diesem Thema wird die Tragikomödie „Broken Flowers“ gezeigt. Infostelle/Buchung: 03334-526409. 22. August, 21 Uhr Barnimer Land | Eberswalde | Matisse im „Quartier-No 7″ (TMB)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: