24. August 2012, Lodz (Łódź)

Vicky Leandros soll nach Lodz kommen

Vicky Leandros bekannte kurz vor ihrem 60. Geburtstag, dass sie noch niemals in Łódź war. Das möchte der Direktor des Polnischen Fremdenverkehrsamtes in Deutschland, Jan Wawrzyniak, ändern, und hat die bekannte Sängerin deshalb zu einem Besuch in seiner Heimat eingeladen.„Mit Ihrem Song ‚Theo, wir fahr’n nach Łódź’ haben Sie erreicht, dass wohl jeder in Deutschland den Namen der drittgrößten Stadt Polens kennt“, schreibt Jan Wawrzyniak der Sängerin zum Geburtstag. Deshalb wolle er sie als wichtigste Botschafterin der Stadt in Deutschland zu einem Besuch nach Łódź einladen.

Bei der Reise könne Vicky Leandros die wichtigste polnische Filmstadt kennenlernen, die mit großen Namen wie Roman Polanski oder Andrzej Wajda verbunden ist. Wawrzyniak möchte der Sängerin zeigen, wie sich Łódź erfolgreich von einer Industriemetropole zu einem lebendigen kulturellen Zentrum des Landes gewandelt habe. „Liebe Vicky, fahren Sie mit uns nach Łódź“, umwirbt der Direktor des Polnischen Fremdenverkehrsamtes die Schlagersängerin und hofft, dass Sie Zeit für einen Besuch finden wird. Infos: www.polen.travel (FVA Polen)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: