25. August 2012, Best Western

Best Western eröffnet erstes Hotel in Kuala Lumpur

Zuwachs in Malaysia: Mit dem Best Western Premier Dua Sentral erweitert Best Western das Portfolio um das erste Hotel in der Hauptstadt Kuala Lumpur. Zugleich ist das Vier-Sterne-Hotel das erste der Best Western Premier-Kategorie in Malaysia. Best Western hat das erste Hotel der Marke in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur eröffnet. Das Best Western Premier Dua Sentral schließt sich der weltweit größten Hotelkette zugleich als erstes Haus der Premier-Kategorie in Malaysia an und wird damit zum Flaggschiff der Gruppe im Land. Als Teil des modernisierten Hauptbahnhofgeländes KL Sentral, in direkter Nähe zum Einkaufs- und Unterhaltungsviertel von Kuala Lumpur, verfügt das Vier-Sterne-Hotel über 362 Zimmer, die jeweils mit LCD-Fernseher, DVD-Spieler und iPod-Dockingstation ausgestattet sind. Daneben bietet das Haus acht Tagungs- und Seminarräume für zwölf bis 190 Personen an.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen drei Restaurants: Während das „Kembali Kitchen“ mit traditioneller malaysischer Küche und internationalen Spezialitäten aufwartet, werden im „Hugo‘s on 6“ mediterran-orientalische Gerichte serviert. Liebhaber von Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten kommen im „Grill 582“ auf ihre Kosten. Im hoteleigenen Bhuvana Spa wie auch im großen Schwimmbadbereich können die Gäste entspannen.

Die Eröffnung des Best Western Premier Dua Sentral markiert einen wichtigen Schritt in der malaysischen Expansion von Best Western International. Momentan stehen im Land vier Best Western Hotels für die Gäste zur Verfügung. Bis zum Jahre 2015 sollen in Malaysia elf Hotels mit mehr als 1.700 Zimmern unter der Flagge der weltweit größten Hotelkette segeln. Weitere geplante Standorte sind unter anderem Ipoh, Klang, Shah Alam und Petaling Jaya. (Best Western Hotels Deutschland GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: