27. August 2012, ITS

Radsport-Angebote für Mallorca-Urlauber

Gute Zeiten für Radsportler: An zehn Radstationen auf Mallorca bietet ITS im Winter 2012/13 ein erweitertes Programm mit zahlreichen Radsport-Paketen und einem noch größeren Angebot an Mietrennrädern. Bei den Radsport-Paketen können Gäste zwischen zahlreichen Touren und Gruppen wählen.

Sanfte Hügellandschaften wechseln sich auf Mallorca mit zerklüfteten Felsabschnitten ab, dazwischen öffnet sich immer wieder ein grandioser Blick aufs Meer. In dieser Landschaft können sich ITS-Radsportler bei kilometerlangen Anstiegen am Berg und anschließenden pfeilschnellen Abfahrten hinunter in flache Ebenen auf dem eigenen Rennrad oder auf einem Top-Mietrad etwa von Cube, Centurion, Gigadrive, Müsing, Pasculli, Simplon oder Storck so richtig auspowern. Auch das Klima spielt mit: Ob rein aus privatem Sportvergnügen oder sogar mit professionellem Trainingsanspruch, Radurlauber finden auf der Baleareninsel bis weit in den Herbst hinein und schon ab frühem Frühjahr optimale Bedingungen für ihren Lieblingssport. Zahlreiche Straßen auf der Insel wurden außerdem mit neuem Belag versehen und die Autobahn zieht den Verkehr jetzt von den kleineren Straßen ab.

Einer der ITS-Experten für Radferien auf Mallorca ist der ehemalige Rennradprofi und Weltmeister Max Hürzeler. An den beiden Bicycle Holidays Max Hürzeler-Radstationen an der Playa de Palma warten 2.000 erstklassige Mieträder, ein Radkeller, eine Waschstation sowie ein Verpflegungsstand auf Rennradsportler. Ob in Eigenregie oder bei geführten Gruppentouren unterwegs, die neben Picknick, Trinkflasche oder Werkzeug im Mini-Radsport-Paket enthaltene, von Hürzeler entwickelte Straßenkarte unterstützt mit aktuellen Hinweisen auf verkehrsarme Straßen, Distanzen und Höhenmeter optimal bei der Streckenplanung. In Alcudia bietet ITS-Partner Luxcom Radsportferien zwei Radstationen und vier geführte Gruppentouren pro Woche. Je nach Lust und Leistungsstärke kann man beim Radsport-Paket täglich die Gruppe wechseln, so dass man von Easy Tour Light bis zur Intensivgruppe immer mit ähnlich starken Trainingspartnern unterwegs ist. Beim Anbieter Easy-Tours-Rad-Aktivurlaub kann man durch flexible Radausgabezeiten an den Stationen in Alcudia oder an der Playa de Palma direkt am Anreisetag noch die ersten Runden drehen. Das Radteam rund um den ehemaligen deutschen Profimeister Markus Hess informiert beim Full-Service-Radsport-Paket bei Abendvorträgen über besonders schöne Touren und sonstiges Wissenswertes rund um den Radsport. Bei Diana-Sportreisen legen ambitionierte Fahrer bis zu 130 Kilometer bei den Ausfahrten zurück, beim Fred-Romberg-Bicycle-Team mit Radstation in Playa de Palma begleitet ein Bus beim Maxi-Radsport-Paket die großen Touren und eine persönliche Kilometer-Trainingskarte belegt am Urlaubsende das absolvierte Pensum. (Its)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: