9. September 2012, Ostbayern

Fliegende Fische auf dem „Phantastischen Karpfenweg“ in der Oberpfalz

Von wegen, alle Fische schwimmen im Wasser, in Kemnath in der nördlichen Oberpfalz treffen Spaziergänger auf ihrem Weg rund um die historische Altstadt auf fliegende Fische. 18 bunt bemalte Karpfenskulpturen begleiten den „Phantastischen Karpfenweg“. An allen Stationen unterhalten Gedichte und informieren Geschichten über den Karpfen, der in dieser Region in über tausend Fischteichen gezüchtet wird.

Die Idee für den „Phantastischen Karpfenweg“ stammt von der Kemnather Künstlerin Susanne Vonhoff und ist ein Projekt der ARGE Fisch im Landkreis Tirschenreuth. Als dauerhafte Freilicht-Präsentation verweist der etwa drei Kilometer lange Rundweg auf den Stellenwert der „Schuppentiere“ im Land der 1 000 Teiche.

Informationen: Tourist-Info – Stadt Kemnath, Stadtplatz 38, 95478 Kemnath, Tel. 09642/707-0, Fax 09642/707-50, poststelle@kemnath.de, www.kemnath.de, www.erlebnis-fisch.de. (Tourismusverband Ostbayern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: