11. September 2012, Avis

Avis erweitert Angebot an Mietwagenstationen

Die Avis Autovermietung baut ihr deutsches Stationsnetz dank erfolgreicher Partnerschaften weiter aus: So sind seit Juni 2011 bereits 95 neue Partnerstationen hinzugekommen. Damit profitieren Avis Kunden von einer noch größeren Auswahl an Anmietorten und Fahrzeugen: Sie können ihren Mietwagen beispielsweise bei DB Reisezentren, Autohäusern, Autowerkstätten sowie bei verschiedenen NH Hoteles abholen.

Die Anmietung funktioniert ganz einfach:

Avis Kunden buchen ihren Mietwagen wie gewohnt über die Hotline 0 18 05 / 55 77 55* oder über die Website www.avis.de. Dort finden sie in der Stationsauswahl alle Stationen, inklusive der Avis Partnerstationen. Es gelten die normalen Mietpreise – ohne Extrakosten.

Ein Avis Mitarbeiter ruft den Kunden spätestens drei Stunden vor der Anmietung an und überprüft die Mietdaten. Das Fahrzeug, der Mietvertrag und die Papiere werden dann vor Ort vom Partner übergeben. Voraussetzung für die Anmietung sind eine Kreditkarte, ein Führerschein und eine Vorausbuchungsfrist von mindestens sechs Stunden.

Martin Gruber, Geschäftsführer von Avis Budget Deutschland, erläutert: „Wir arbeiten kontinuierlich daran, unseren Kundenservice weiter zu verbessern. Aus diesem Grund kooperieren wir seit dem vergangenen Jahr auch mit branchenfremden Partnerunternehmen, um Mietwagen noch schneller und einfacher zur Verfügung zu stellen. Damit können unsere Kunden weitere Anmietstationen in ihrer Nähe finden.“

Weitere Informationen unter www.avis.de/partnerstationen. (Avis)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: