18. September 2012, Flughäfen Berlin

Airparks kooperiert mit McParking am Flughafen Berlin-Tegel

Airparks und McParking, die beiden größten Anbieter von Urlauberparkplätzen an Flughäfen, haben sich zusammengeschlossen und betreiben nun gemeinsam ein Gelände am Airport Berlin-Tegel. Mit ihrer Kooperation beabsichtigen die Parkplatzbetreiber, langfristige Synergie-Effekte zu erzielen und ihre Marktposition zu stärken.

Airparks kann mit dem neuen Standort sein Angebotsportfolio weiter ausbauen. Der Flughafen-Parkplatz in der Hauptstadt ergänzt die bisherige Produktpalette in Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Frankfurt-Hahn, Hannover, Köln-Bonn, München, Nürnberg, Stuttgart und Zürich. Kunden profitieren insbesondere von den attraktiven Rabattaktionen, die Airparks regelmäßig durchführt. So wird Airparks ab sofort auch für den Standort Berlin-Tegel vergünstige Winterspecial-Preise anbieten. Der Spezialtarif ist auf der Website www.airparks.de für Anreisen ab dem 4. November 2012 und Rückreisen bis 22. März 2013 buchbar. Auf dem Airparks Parkplatz Berlin-Tegel kosten acht Tage Parken im Rahmen des Winterspecials nur 34 Euro, 15 Tage sind für 48 Euro zu haben. Das Angebot ist begrenzt und gilt je nach Verfügbarkeit.

Airparks ist Spezialist für das Parken am Flughafen und bietet derzeit 19 Parkplätze und Parkhäuser an elf Standorten in Deutschland und der Schweiz an. Urlauber sparen bei Airparks bis zu 70 Prozent gegenüber den Parktarifen, die ohne Vorausbuchung direkt am Terminal zu entrichten sind. (Airparks)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: