18. September 2012, Florida Keys

Schildkröte „Good Hope“ im Turtle Hospital in Marathon

Eine schwangere Karettschildkröte ist aktueller Notfallpatient im weltweit einzigen lizenzierten Schildkrötenkrankenhaus in Marathon auf den Florida Keys. Am 24. August 2012 wurde das Schildkrötenweibchen „Good Hope“ verletzt am Strand von St. Croix auf den Virgin Islands angespült. Vermutlich brachte Tropensturm Isaac das Tier von seiner Route ab. Seit ihrer Ankunft auf den Florida Keys per Luftfracht genießt die gepanzerte Patientin Chefarztbehandlung. 38 der mehr als hundert mitgeführten Eier von „Good Hope“ konnten bislang gerettet werden. Weitere Informationen und der aktuelle Gesundheitszustand von „Good Hope“ unter www.turtlehospital.org. (Florida Keys)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: