19. September 2012, Bayerisches Golf & Thermenland

Verlängerter Sommer im Erlebnisbad Caprima in Dingolfing

In Dingolfing im Bayerischen Golf- und Thermenland dauert der Sommer länger als anderswo. Zumindest für die Besucher des „Caprima“. Denn auf der „Insel der unbegrenzten Badefreuden“ wogen die Wellen zu jeder Jahreszeit an den Brandungsstrand. Über 600 Quadratmeter ist das Wellenbad groß und 28 Grad Celsius warm, Urlaubsfeeling stellt sich auch in der 35 Grad warmen Palmengrotte ein. Vom Heißwasserbecken mit seinen Massagedüsen und dem Wärmepilz führt ein Schwimmkanal ins Freie, wo verschiedene Becken und Rutschen, ein Kindererlebnisbereich, Beachvolleyballfeld, Holzkegelbahn, Abenteuer-Kinderspielplatz und andere Attraktionen für Abwechslung sorgen.

Unter Olivenbäumen, Palmen und Weinstöcken fühlt man sich auf den Sonnenterrassen wie im mediterranen Süden. Eine Tageskarte für Familien mit eigenen Kindern unter 16 Jahren kostet 13 Euro. Mit rund 350 000 Besuchern im Jahr gehört das Erlebnisbad zu den beliebtesten Freizeiteinrichtungen der Region. Informationen: Erlebnisbad Caprima, Stadionstraße 44, 84130 Dingolfing, Tel. 08731/4614, Fax 08731/501-166, kultur@dingolfing.de, www.caprima.de, www.dingolfing.de. (Tourismusverband Ostbayern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: