22. September 2012, Namibia

Lüderitz Speed Challenge lockt Surfchampions an Namibias Südwestküste

Vom 5. November bis zum 16. Dezember steht Namibia ganz im Zeichen des Wassersports: Die Lüderitz Speed Challenge vereint erneut Surfchampions aus der ganzen Welt bei einem Sportevent an der Südwestküste Namibias. Vom 5. November bis zum 2. Dezember dürfen Windsurfer ihre Segel in den Wind setzen, vom 3. Dezember bis zum 16. Dezember gehört das Meer den Kitesurfern.

Die Lüderitz Speed Challenge wird seit 2007 ausgetragen und hat der Hafenstadt innerhalb kürzester Zeit zu einem exzellenten Ruf als einem der besten Surf-Hotspots weltweit verholfen. Das liegt vor allem daran, dass Lüderitz den Sportlern optimale Wind- und Wasserverhältnisse bietet. Der durchgehend starke Wind des kalten Atlantischen Ozeans ist hier konstant und geradlinig und das Meer bietet den Surfern eine gute Kontrolle über das Board. Besucher vergangener Veranstaltungen durften nicht nur einige wahre Top-Performances erleben, sondern auch Zeuge zahlreicher neuer Rekorde werden.

Als Hauptsponsor des Events bietet das Lüderitz Nest Hotel komfortable Übernachtungsmöglichkeiten in direkter Meerlage sowie ein besonderes „5 for 4″-Special an. Preis pro Nacht für zwei Personen im Doppelzimmer/ Twin Room inklusive Frühstück ab N$ 1.490 (ca. 149.- Euro). Bei Einzelbelegung reduziert sich der Preis auf N$ 930 (ca. 93.- Euro).

Weitere Informationen unter:
www.nesthotel.com

Weitere Informationen zur Lüderitz Speed Challenge 2012 unter:
www.luderitz-speed.com
(Namibia Tourism Board)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: