1. Oktober 2012, Bayern

Vierter Abschnitt des Jean-Paul-Wanderwegs im Fichtelgebirge eingeweiht

Am 7. Oktober 2012 wird der vierte Abschnitt des Jean-Paul-Wanderwegs eröffnet. Diese abschließenden 24 Kilometer führen westlich von Bayreuth vom (Lust-)Schloss Fantaisie in Eckersdorf zum Felsengarten Sanspareil in Wonsees. Zum 250. Geburtstag des berühmten Literaten feiert das Fichtelgebirge 2013 das Jean-Paul-Jahr und ehrt ihn mit vielfältigen Aktionen. Auf dem nun fast 200 Kilometer langen Themen-Weg etwa begleiten Aphorismen- und Informationstafeln die Wanderer und erzählen über das Leben und Werk Jean Pauls. Ergänzend sind zu einzelnen Stationen Original-Texte als Hörspiele hinterlegt.

Der „Mobile-Reiseführer“ ist direkt vor Ort mit dem Mobiltelefon, aber auch zu Hause vom Festnetzanschluss telefonisch abrufbar. Eingewählt mit der jeweiligen Durchwahl lauschen Anrufer „live“ ausdrucksstarken Geschichten wie Astralreise im Traum oder Die Testamentseröffnung. In den beiden Jean-Paul-Museen in Joditz und Bayreuth und den zahlreichen anderen Jean-Paul-Stätten entlang der Strecke erfahren Interessierte mehr Wissenswertes und amüsante Anekdoten zu einem der fantasievollsten Schriftsteller deutscher Sprache.

Neben dem ihm gewidmeten Wanderweg dreht sich 2013 auch sonst alles um den wichtigen Kulturträger der Region. So überraschen ausgebildete Jean-Paul-Köche mit ausgefallenen Kreationen wie Hoppelpoppel oder Schnepfendreck gemäß den Beschreibungen aus seinen Erzählungen oder das eigens zum Jubiläum gebraute Jean-Paul-Bier, mit dem Besucher und Wanderer ihren Durst löschen. Für alle Naschkatzen und Romantiker gibt es eine speziell kreierte Jean-Paul-Praline aus Röslau sowie Jean-Paul-Rosen zum Genießen und Verschenken. Bei speziellen Themenabenden lernen Jean-Paul-Freunde den Literaten und seine Sicht der Welt in „verdaubaren“ literarischen und kulinarischen Häppchen besser kennen und verstehen.

Mit dem „Jean Paul – Literat und Wanderer“ Paket beginnen Aktiv-Urlauber flexibel auf einer der zehn Etappen des Jean-Paul-Wegs und folgen drei Tage den Spuren des Natur- und Genussmenschen. Neben zwei Übernachtungen inklusive stärkendem Frühstück, Lunchpaket für unterwegs und einer Jean-Paul-Zitatensammlung, ermöglicht der Gepäcktransfer zwischen den Stationen ein bequemes Wandern ohne schwere Last. Das gesamte Paket ist ab 129 Euro pro Person buchbar.

Weitere Informationen und Buchung unter www.tz-fichtelgebirge.de sowie +49 (0)9272-96903-0. Mehr Informationen zu Jean Paul 2013 unter www.jean-paul-2013.de und www.jeanpaul-oberfranken.de. (Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: