2. Oktober 2012, London

Frank Auerbach-Portraits in der Offer Waterman Gallery

Kunstliebhaber können die frühen Portraits des Malers Frank Auerbach vom 2. November bis 1. Dezember in der Offer Waterman Gallery bestaunen.

Die Ausstellung präsentiert 18 Werke, Ölgemälde und Kohlezeichnungen aus einer privaten Sammlung, die teils über 30 Jahre nicht gezeigt wurden. Darunter Portraits von seinen ersten Modellen, engen Freunden sowie Künstlerkollegen Leon Kossof, Juliet Yardley Mills und seiner damaligen Geliebten Estella Olivia West. Geboren 1931 in Berlin floh Auerbach als Sohn jüdischer Eltern 1939 nach London. Sein eigenwilliger Malstil wird oftmals als expressiv und exzessiv im Einsatz von Farben, aber fokussiert in der Wahl seiner Motive beschrieben. (London & Partners)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: