4. Oktober 2012, Deutschland

Landpartie Radeln & Reisen verzeichnet 2012 Buchungsanstieg

Die Landpartie Radeln & Reisen, Europas führender Radreiseveranstalter, blickt auf eine erfolgreiche Saison 2012 zurück: 20 Prozent mehr Buchungen als im Jahr 2011 und eine Zahl von 6.000 Gästen sprechen für sich. Erstmals ist der Veranstalter mit Sitz in Oldenburg damit Marktführer in Deutschland bei geführten Radreisen. An der Spitze steht die Landpartie in Deutschland auch in Sachen Qualität bei individuellen Radreisen. Für das Jahr 2013 kündigt die Landpartie auch schon neue Routen an. Im November erscheinen die neuen Radreisekataloge für Gruppen und individuelle Radreisen. Weitere Informationen: www.dielandpartie.de

Die Landpartie-Kunden entschieden sich im Radreisesommer 2012 besonders häufig für Ziele im Baltikum: Allein 240 Gäste machten sich auf den Weg von Hamburg nach St. Petersburg. Als „Schlager des Sommers“ erwiesen sich die Destinationen Estland und St. Petersburg, zum „Schlager des Herbstes“ wurden Entdeckungstouren mit Großsegler und Rad auf Mallorca und Menorca.

Passionierte Radreisende planen jetzt schon ihr Urlaubsjahr 2013 – die Landpartie bietet dafür wieder spannende neue Angebote. Bei der Rad- und Segeltour „Südseezauber in Dänemark“ entdecken Aktivurlauber zum Beispiel in acht Tagen die dänischen Ostsee-Inseln Lolland, Mön, Saamsö, Fyn, Langeland und Ärö sowie die Hauptstadt Kopenhagen. Auf der neuen Radreise durch Apulien erleben Landpartie-Kunden alle Facetten der süditalienischen Region: Einzigartige Küstenlandschaften, Stauferfestungen, uralte Olivenhaine, prachtvolle Barockstädte, bizarre Karsttäler mit verwunschenen Tropfsteinhöhlen, malerische Trullidörfer und die einmalige Kochkunst. Weitere Ziele werden in den neuen Radreisekatalogen zu finden sein, die im November auf den Markt kommen. (Landpartie Radeln und Reisen GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: