6. Oktober 2012, Niedersachsen

Intercity kollidiert bei Hude mit Baum

Am gestrigen Freitag kam es bei Hude zum Zusammenstoß eines Intercity der Deutschen Bahn mit einem umgestürzten Baum.

Der Zug, der ursprünglich von Cottbus nach Emden unterwegs war, kollidierte mit dem Baum, nachdem dieser auf die Oberleitung gestürzt war. Nach offiziellen Angaben ist bei dem Unfall niemand verletzt worden.

Die rund 250 Passagiere des Intercitys mussten jedoch etwa zwei Stunden in der Bahn verbringen, ehe sie einen anderen Zug umsteigen konnten. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: