6. Oktober 2012, Asien

Vorweihnachtliche Shopping-Tour in Beirut

Dass Beirut eine der angesagtesten Lifestylemetropolen des Nahen Ostens ist, ist bereits bekannt. Was viele nicht wissen: Beirut ist auch für das vorweihnachtliche Shopping eine gute Alternative zu New York und Co. Ein zwanzig Meter hoher und mit über 60.000 Lichtern geschmückter Weihnachtsbaum, eine bunt schillernde Weihnachtsparade und ein Hauch von Zimt- und Mistelzweigen sorgen für festliche Stimmung. In der Tat haben christliche Feste in dem muslimisch geprägten Land Tradition. Das Herzstück der Feierlichkeiten ist die traditionelle Weihnachtsparade im Stadtzentrum von Beirut, bei der sich bunt verkleidete Elfen an Weihnachtsmänner und Rentiere reihen. Und wer zur Weihnachtszeit nicht auf Schnee und Berge verzichten will, der kann zwei Autostunden von Beirut entfernt in den libanesischen Bergen Skifahren.

Das Phoenicia Beirut bietet ein Doppelzimmer inklusive Frühstück ab 350 Euro pro Nacht.

Weitere Informationen unter: www.phoeniciabeirut.com (Kprn/Phoenica Beirut)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: