10. Oktober 2012, Legoland

Guinness Weltrekordversuch in acht Legoland Discovery Centres

Acht LEGOLAND Discovery Centres weltweit haben sich vorgenommen, im November 2012 den Spaß am LEGO-Modell zu feiern – und zwar mit einem Guinness Weltrekordversuch. Was soll gebaut werden? Ein Truthahn, ein Weihnachtszug oder ein Schaukelpferd? Die LEGO-Modellbaumeister in Atlanta, Berlin, Chicago, Dallas, Duisberg, Kansas City, Manchester und Tokio haben ihre Köpfe zusammen gesteckt und stellen den Fans in aller Welt diese drei Modelle für den Workshop vor.

Noch bis Freitag, 12. Oktober, können alle LEGO Fans auf der Facebook-Seite des LEGOLAND Discovery Centres Berlin unter www.facebook.com/ldcberlin?sk=app_110385822450103 abstimmen, welches der Modelle für den Guinness Weltrekord gebaut werden soll. Am Donnerstag den 15. November ist dann Rekordtag des Modellbaus in den beliebten Kinderattraktionen. Fans der Attraktionen starten den Versuch, den Guinness Weltrekord für den „größten Workshop mit ineinandergreifenden Plastikbausteinen“ zu schlagen, oder zumindest den Modellbau Workshop zu meistern und das ausgewählte Modell zu bauen.

Bald kann man noch viel mehr mitmischen und sich zum größten Workshop der Welt anmelden. Alle LDC Modellbaumeister halten weltweit über 40.768 LEGO-Workshops, lehren über 1.019.200 Kindern das Modellbauen und nutzen dabei etwa 40.768.000 LEGO Steine! (LEGOLAND® Discovery Centre Berlin)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: