13. Oktober 2012, Flughäfen Berlin

Fast 2,5 Millionen Passagiere in Tegel und Schönefeld im September

Insgesamt 2.464.301 Passagiere zählten die Flughäfen Tegel und Schönefeld im September – ein Plus von 5,9 Prozent zum Vergleichsmonat des Vorjahres. Bis September 2012 wurden damit 19.065.340 Passagiere an den beiden Berliner Flughäfen abgefertigt, eine Steigerung von 5,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Flughafenchef Prof. Dr. Rainer Schwarz: „Der erneute Anstieg der Fluggastzahlen freut uns natürlich. Gleichzeitig ist diese positive Entwicklung für die Flughafengesellschaft aber auch Ansporn, den Betrieb in Tegel und Schönefeld bis zur Eröffnung des neuen Flughafens weiterhin erfolgreich zu gewährleisten. Dies ist den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im September, dem Monat mit dem traditionell größten Fluggastaufkommen, wie auch in den vorangegangenen Monaten gut gelungen.“

Auf dem Flughafen Schönefeld wurden im vergangenen Monat 672.893 Fluggäste gezählt. Dieses Ergebnis entspricht einem Anstieg von 0,6 Prozent gegenüber September 2011. In Schönefeld wurden in den ersten neun Monaten des Jahres 5.427.287 Passagiere registriert (+1,2 Prozent).

In Tegel wurden im September 1.791.408 Passagiere registriert. Das sind 8,0 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Von Januar bis September wurden in Tegel 13.638.053 Passagiere abgefertigt (+ 7,7 Prozent). Der passagierreichste Tag war der 28. September. An jenem Freitag wurden insgesamt 105.097 Fluggäste registriert, davon 76.987 in Tegel und 28.110 in Schönefeld.

Bei den Flugbewegungen belief sich die Zahl an beiden Flughäfen im September auf insgesamt 22.706 Starts und Landungen, ein Anstieg um 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Im Zeitraum Januar bis September konnten Tegel und Schönefeld insgesamt 183.481 Flugbewegungen verzeichnen, ein leichtes Plus verglichen mit dem Vorjahreszeitraum (+0,1). Die beförderte Luftfracht stieg im September um 28,4 Prozent auf 3.044 Tonnen an.

Die Monatswerte basieren auf vorläufigen Zahlen. (Flughafen Berlin Brandenburg GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: