13. Oktober 2012, Wismar

phanTECHNIKUM Wismar präsentiert die Buchpremiere von „Lilienthal, Fokker & Co.“

Die Projektleiterin des phanTECHNIKUM, Dr. Kathrin Möller, präsentiert am 16. Oktober 2012 ab 18 Uhr ihr Sachbuch „Lilienthal, Fokker & Co.“, das im Hinstorff-Verlag erschienen ist, im Veranstaltungsraum des Wismarer phanTECHNIKUM. Die Geschichte der Fliegerei in Mecklenburg-Vorpommern war abenteuerlich, voller Gefahren, aber auch mit zahlreichen Anekdoten gespickt. Diese, viel Wissenswertes und auch kritische Betrachtungen, über 100 Fotos und Konstruktionszeichnungen macht Möller in ihrem Sachbuch „Lilienthal, Fokker & Co.“ wieder lebendig. Mecklenburg-Vorpommern kann auf viele Pioniere verweisen, die in 20 Kapiteln von Fokker bis Lilienthal entdeckt werden können. Karten für die Buchpremiere sind in der Buchhandlung Weiland Wismar für 3,- Euro erhältlich.

Auch im phanTECHNIKUM finden die Themen rund um die Fliegerei ihren festen Platz. So widmet sich die „Lufthalle“ der Geschichte des Fliegens, Objekte wie die Heinkel He 178, ein Schulgleiter SG 38 und die Jung Mecklenburg sind im Original zu sehen. Weiter ist ein 1:1-Nachbau der Fokker DR I, dem berühmten Jagdflugzeug aus dem Ersten Weltkrieg, zu bewundern. Auch das Thema „Albtraum Luftkrieg“ bliebt im phanTECHNIKUM nicht unbeachtet. Möllers Sachbuch und die neue Ausstellung im phanTECHNIKUM ab 1. Dezember 2012 vermitteln einen umfassenden Blick in Geschichte der Fliegerei in Norddeutschland.

Buchpremiere: 16.10.2012, 18 Uhr, phanTECHNIKUM Wismar, Zum Festplatz 3
Eintritt: 3,- Euro, Karten erhältlich in der Buchhandlung Weiland Wismar. (phanTECHNIKUM Wismar)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: