15. Oktober 2012,

Erfolgreicher Rekordsprung von Felix Baumgartner

Die Hysterie und mediale Berichterstattung vor seinem Sprung für die Ewigkeit war enorm: der 43jährige Österreicher Felix Baumgartner ließ seiner Ankündigung Taten folgen und legte die unglaubliche Höhe von 39045 Metern zurück.

Mit einem Ballon stieg er mehr als zwei Stunden in die Stratosphäre hinauf. Sein Weg zurück auf die Erde dauerte dagegen nur rund neun Minuten, etwa die Hälfte der Zeit davon im freien Fall. Der ehemalige Fallschirmjäger stellte mit seiner Aktion u.a. den Weltrekord für die höchste bemannte Ballonfahrt, den höchsten Absprung und die höchste im Fall erreichte Geschwindigkeit auf. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: