15. Oktober 2012, Mecklenburgische Seenplatte

Erstes deutsches Viverde-Hotel eröffnet in der Mecklenburgischen Seenplatte

Die Viverde-Familie erhält Zuwachs: Zur Sommersaison 2013 eröffnet das deutschlandweit erste Hotel der Marke am Drewitzer See in der Mecklenburgischen Seenplatte. Die Ferienhausanlage „Viverde Mecklenburgische Seen“ bietet Vier-Sterne-Standard sowie eine Unterbringung in 48 Bungalows. Mitten im Grünen soll sie ein Rückzugsort für Natur- und Ruhesuchende werden und besonders ideal für Familien sein.

Eine Badestelle mit Steg und kleinem Sandstrand, ein Kinderspielplatz sowie ein Kinderclub sorgen für Abwechslung für die Kleinen. Bei Aktivitäten, wie Kanufahren, Pilzesammeln oder Fahrradtouren genießen Urlauber die Umgebung. TUI hat 2011 mit „Viverde Hotels“ ein neues Hotelkonzept entwickelt, das sich gezielt an naturaktive Urlauber richtet. Zum Standard gehören mindestens vier kostenlose Natur- und Kulturerlebnisse pro Aufenthalt – vom Pasta-Kochkurs bis zu Yoga oder einer Türkisch-Sprachstunde.

Weitere Informationen: www.tui.com. (Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: