17. Oktober 2012, Hessen

Wiesbaden: Mann ertrinkt bei Kanufahrt

In Wiesbaden ist es zu einem schweren Unglück bei einer Kanufahrt gekommen. Ein Mann kehrte nach einem Ausflug nicht mehr zu seinem Club und den wartenden Kollegen zurück, so dass diese den Rettungsdienst alarmierten.

Der 66jährige Mann wurde nach einer Suchaktion, in der Nähe seines Kanus, leblos im Wasser aufgefunden. Die Wiederbelebungsversuche des Notarztes scheiterten. Der Mann verstarb kurz nach der Einlieferung in die Klinik.

Wie es zu dem Unfall kam ist noch unklar, möglicherweise könnte ein Defekt des Kanus das Unglück ausgelöst haben. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: