19. Oktober 2012, Bildbände, DuMont

Multikulturelle Vielfalt am Bosporus: DuMont gibt neuen Bildatlas Istanbul heraus

Die schlanken Türme der Blauen Moschee ragen in den Nachthimmel über Istanbul. Im Hintergrund glitzert das Häusermeer dieser pulsierenden Stadt. Wunderbare Fotos wie diese sind es, mit denen der neue DuMont Bildatlas Istanbul den Leser entführt in eine Metropole der Kontraste. Denn hier, am Bosporus, treffen Europa und Asien aufeinander. Hier ist es laut und hektisch, aber auch märchenhaft und geheimnisvoll. Neben grandiosen Moscheen und Palästen machen auch bunte Basare, schicke Restaurants und ganzvolle Flanier-Meilen die Millionenstadt zum Top-Reiseziel. Die neue Ausgabe des Reisemagazins kombiniert starke Fotos mit authentischen Schilderungen, wertvollen Reisetipps und vielen Aktivangeboten für jeden Geschmack.

Bilder, die begeistern
Fotograf Frank Heuer zeigt großzügige Panoramen und einfühlsame Nahansichten. So ließ er sich im Strom der Menschen durch die Ístiklal Caddesi, Istanbuls bekannter Shopping-Meile, tragen, bummelte über den Großen Basar und durch den berühmten – Topkapi-Palast. Er fing liebevoll restaurierte alte Holzhäuser ebenso ein wie die Dachterrassen edler Restaurants. Seine Bilder sind ein emotionales Spiegelbild der urbanen Istanbuler Facetten.

Die DuMont-Themen
Autorin Barbara Schaefer befasst sich auf kompakten Themenseiten mit den Besonderheiten der türkischen Metropole. Etwa wie es sich in einer Stadt so lebt, in der Weltoffenheit und Islam auf engstem Raum koexistieren. Weitere Themen behandeln das Feilschen auf dem Basar, Moderne Kunst sowie kulinarische Köstlichkeiten.

DuMont Aktiv
Die ausgewählten Aktivangebote hat die Autorin selbst und mit viel Genuss getestet. Sie relaxte in einem türkischen Dampfbad und spazierte an der historischen Theodosianischen Mauer entlang; tuckerte mit dem Ausflugsschiff hinüber zur Burg von Anadolu Kavagi und war mit dem Rad unterwegs auf den Prinzeninseln – neun reizvolle Eilande südlich von Istanbul im Marmarameer.

Informationen, Tipps und Karten
In fünf Kapiteln erhält der Leser einen fundierten Überblick über die Metropole und ihre Umgebung. Los geht’s im historischen Zentrum. Es folgen die Gegenden südlich und nördlich des Goldenen Horns. Jenseits des Bosporus schließt sich das asiatische Istanbul an. Bosporus und Schwarzes Meer beschließen den Bildatlas. Die aktuellen Reisetipps nennen gute Restaurants und charmante Hotels, quirlige Märkte oder spannende Museen – ergänzt mit ausgewählten Tipps der Autorin. So verrät sie zum Beispiel, wo Besucher am besten CDs mit türkischer Musik kaufen können, wo es den schönsten Blick über die Stadt gibt oder wo Leckermäuler den garantiert besten Joghurt der Stadt bekommen. Fünf große City-Pläne garantieren problemlose Streifzüge auch im größten Straßengewirr. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten werden auf einer Doppelseite übersichtlich präsentiert. Dazu gehören selbstverständlich die Hagia Sophia und die Sakirin-Moschee. Aber auch der Sonnenuntergang am Ufer von Üsküdar mit Blick auf die Skyline Istanbuls oder die Seilbahnfahrt hinauf zum legendären Café Loti – mit Traumblick auf das Goldene Horn. Zum Abschluss gibt das Servicekapitel Antwort auf alle Fragen rund um die Organisation einer Reise: von Anreise über Gesundheit und Hotels bis zu Schifffahrten und Zollbestimmungen.

Der neue DuMont Bildatlas Istanbul: der richtige Begleiter für intensive Erlebnisse in der Bosporus-Metropole.

DuMont Bildatlas Istanbul
118 Seiten mit Reisekarten
rund 170 Farbfotos
Fotografie: Frank Heuer
Text: Barbara Schaefer
Preis: € 8,50 (D) / € 8,80 (A) / sfr 15,80
ISBN: 978-3-7701-9328-8

Erhältlich ab sofort im Zeitschriftenhandel und ab Januar 2013 im Buchhandel, im Internet und im DuMont Buchshop unter http://shop.dumontreise.de. (DuMont Reiseverlag)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: