23. Oktober 2012, Saarland

Ausstellung „Roland Fischer – New Photography 1984-2012″ im Saarland.Museum

Die Ausstellung „Roland Fischer – New Photography 1984-2012“ zeigt bis 4. November 2012 in der Modernen Galerie des Saarland.Museums einen der international angesehensten deutschen Fotokünstler. Mit 105 Arbeiten auf fast 2.500 m² ist dies die größte monografische Ausstellung Roland Fischers.

Auf Entdeckungstour durchs Saarland.Museum mit dem „Multiseum Fotografie“, einem Mitmachmuseum für alle Generationen! Es ist ein interaktives Erlebnismuseum für die gesamte Familie. 12 Mitmachstationen machen die Entwicklung der Fotografie zu einer spannenden Entdeckungstour. An zwei Fotostationen kann sich jeder Besucher ein Erinnerungsfoto an das „Multiseums Fotografie“ schießen. Höhepunkte sind die begehbare Camera Obscura, dreidimensionale Bilder und persönliche Themenfotos. An den Mitmachstationen entstehen Daumenkinos, Sepiafotos und handcolorierte Bilder. So wird die Geschichte der Fotografie hautnah erfahrbar.

Bei den Experminten stehen den Besuchern jeden Sonntag von 15 bis 17 Uhr Multiseumsexperten zur Seite. Diese Begleiter geben Anregungen, Anleitungen und beantworten alle Fragen zum Thema Fotografie. Weitere Informationen unter www.saarlandmuseum.de. (Tourismus Zentrale Saarland GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: