23. Oktober 2012, Hannover Region

Stadtrundgang durch Hannover

Was passiert, wenn man den Wunschring am Oskar-Winter-Brunnen dreht? Wieso ist der Bogenaufzug im Rathaus weltweit einzigartig? Warum hat man das Rathaus auf über 6000 Buchpfähle gestellt? Diese und viele weitere Fragen beantwortet ein Stadtrundgang, der von der Hannover Marketing & Tourismus GmbH speziell für Kinder jeden Donnerstag in den Herbstferien angeboten wird. Spannendes zur Geschichte und Geschichten aus Hannover erfahren die kleinen Teilnehmer zunächst in der Altstadt. Weiter geht es zum Neuen Rathaus, wo auch der Höhepunkt der Tour stattfindet: Nervenkitzel garantiert die Fahrt im modernen Bogenaufzug auf die Rathauskuppel. Die Kinder können durch den durchsichtigen Kabinenboden in den Aufzugsschacht schauen. Oben angekommen, haben sie einen wunderschönen Ausblick über ganz Hannover. Teilnehmen können Kinder ab 8 Jahren, für Kinder unter 12 Jahren ist eine Begleitung erforderlich. Der Rundgang dauert eineinhalb Stunden und kostet fünf Euro pro Person. Start ist um 11:30 Uhr. Treffpunkt ist der Marktbrunnen zwischen Altem Rathaus und Marktkirche – Endpunkt: Neues Rathaus. Weitere Informationen sind unter http://www.reiseland-niedersachsen.de/hannover-ist-cool oder http://www.hannover.de/Tourismus/Sehensw%C3%BCrdigkeiten-Stadttouren/Stadttouren/Stadttouren-und-F%C3%BChrungen/Kinderrundgang-%22Hannover-ist-cool!%22 erhältlich. (TourismusMarketing Niedersachsen GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: