24. Oktober 2012, Saarland

Saarland.Museum zeigt „100 Jahre – Das Blaue Pferdchen“

Im Saarland.Museum, Alte Sammlung, Am Schlossplatz, feiert die Präsentation „100 Jahre – Das Blaue Pferdchen“ den Geburtstag dieses so berühmten Bildes. Gemeinsam mit drei herausragenden Bildern Moderner Kunst aus der Sammlung des Saarland.Museums ist es bis Dezember 2012 zu bestaunen. Geboten wird dabei auch ein Röntgenblick unter die Farbhaut des Gemäldes auf ein zweites Gemälde unter dem „Blauen Pferdchen“.

Auch der Geburtstag Rudolf Bornscheins jährt sich zum 100. Mal. Das Engagement des ehemaligen Museumsdirektors bereitete der modernen Kunst den Weg ins Saarland. Er ist der Vater des „Blauen Pferdchens“, das er 1956 für das Saarland.Museum erwarb. Ein Jahr lang ehrt das Saarland.Museum das Lebenswerk Rudolf Bornscheins mit verschieden Museumsaktionen. Weitere Informationen unter www.saarlandmuseum.de. (Tourismus Zentrale Saarland GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: