26. Oktober 2012, Weserbergland

Ausflug in den Seilrutschenpark in der „Erlebniswelt Steinzeichen“

Einmal durch die Lüfte schweben, das geht im Seilrutschenpark in der „Erlebniswelt Steinzeichen“ bei Rinteln im Weserbergland. Die natureingebundene Outdoor-Attraktion zählt zu einer der größten und zugleich spektakulärsten Flying-Fox-Anlagen seiner Art in Deutschland. Wer das unvergessliche Abenteuer in luftiger Höhe von bis zu 20 Metern über dem Waldboden sucht und wie Tarzan von Baum zu Baum gleiten möchte, ist hier genau richtig. Der sogenannte Air Trail Park bietet insgesamt 500 Meter Seilrutschen-Spaß. In einer Höhe von bis zu 20 Metern sorgen verschieden lange Seilrutschen zwischen drei und 53 Metern für ein unvergessliches Naturerlebnis. Und da auch Kinder ab einer Größe von 1,40 Meter teilnehmen dürfen, ist der neue Air Trail Park ein Spaß für die ganze Familie. An den kurzen Air Trails, die relativ nah am Boden sind, kann das Seilrutschen erst einmal ausprobiert werden. Danach warten die höheren Seilrutschen mit noch mehr Nervenkitzel. Der 16 Hektar große Freizeitpark beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen „Faszination Stein“ und „Wunder des Lebens“. Neben dem Air Trail Park warten viele Stationen zum Mitmachen und Ausprobieren auf die Besucher. Besonders beliebte Stationen sind der Klopfplatz oder das „Abenteuer Goldrausch“. Auf dem Klopfplatz werden die Besucher zu Archäologen wenn sie mit Helm, Schutzbrille und Hammer ausgestattet auf die Suche nach Fossilien gehen und beim „Abenteuer Goldrausch“ können alle Abenteurer wie Profi-Goldwäscher mit einer Schüssel im nassen Flusssand das glänzende (Katzen-)Gold schürfen. Die „Erlebniswelt Steinzeichen“ ist bis zum 05. November täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr , der Air Trail Park ist von 12 – 18 Uhr, geöffnet. Der Eintritt kostet für Kinder im Alter von drei bis 14 Jahren 7,50 Euro und für Erwachsene 9,50 Euro. Familien erhalten 15 Prozent Rabatt. Der Air Trail Park ist in den Herbstferien täglich geöffnet. Eine Seilrutschenfahrt durch den Park kostet zehn Euro pro Person. Weitere Informationen gibt es unter www.reiseland-niedersachsen.de/einmal-durch-die-luefte-schweben oder www.steinzeichen.de. (TourismusMarketing Niedersachsen GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: