27. Oktober 2012, Condor

Condor bietet Alpenrundflug auf dem Stuttgarter Airport-Festival an

Bergfans und Luftfahrtbegeisterte können am 18. November 2012 in einem Condor Airbus A320-200 einen Rundflug über die Alpen genießen. Der Rundflug offenbart einen traumhaften Ausblick über den Bodensee, Innsbruck, die Zugspitze, den Kochelsee, den Walchensee und die beeindruckenden Königshäuser wie König Ludwigs Märchenschloss. Je nach Wetterlage führt die Route alternativ in die Schweizer Alpen: Das Berner Oberland mit Eiger, Mönch und Jungfrau sowie das Oberwallis und der Aletschgletscher faszinieren mit einem einzigartigen Panorama. Der Condor Alpenrundflug ist für 88 Euro pro Person über www.condor.com und im Reisebüro buchbar.

Auf www.condor.com kann man ganz bequem buchen: Einfach in der Buchungsmaske „Nur Hinflug“ und von Stuttgart nach Alpenrundflug am 18. November 2012 auswählen.

Die Passagiere sollten sich 90 Minuten vor Abflug an den Condor Schaltern in Terminal 3 am Stuttgarter Flughafen einfinden, damit der Condor Rundflug pünktlich um 10:00 Uhr starten kann. Die Gäste sollten ihre Buchungsbestätigung und einen gültigen Personalausweis zum Check-in mitbringen. Während des eineinhalbstündigen Rundflugs ist für das leibliche Wohl an Bord mit einem zünftigen Imbiss gesorgt. Mit etwas Glück können Fluggäste das Panorama und vielleicht sogar ihr eigenes Haus aus dem Flugzeugfenster fotografieren oder filmen.

Der Condor Alpenrundflug findet im Rahmen des Airport-Festivals in Stuttgart statt. Reiseveranstalter, Fluggesellschaften und Reisebüros informieren an diesem Tag über die weltweit schönsten Urlaubsziele, Gastrobetriebe und Shops bieten tolle Angebote und Aktionen. Besucher können die aufregende Flughafen–Welt erleben und bei einer Flughafenführung vielleicht sogar einen Einblick hinter die Kulissen genießen. Die Pforten der Terminals am Stuttgarter Flughafen sind für das Festival am Sonntag, den 18. November 2012 von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Die Condor Flugdienst GmbH fliegt ihre Gäste seit 1956 an die schönsten Ferienziele der Welt. Sie ist eine 100prozentige Tochter von Thomas Cook, einem der weltweit führenden Reiseveranstalter. Jährlich fliegen über sechs Millionen Passagiere mit Condor in rund 75 Destinationen in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Die Flotte der Ferienfluggesellschaft besteht aus 37 modernen und umweltfreundlichen Flugzeugen: Zwölf Airbus A320, ein Airbus A321, dreizehn Boeing 757-300 und elf Boeing 767-300. Alle Boeing-Flugzeuge werden von der Condor Technik GmbH gewartet, die Wartung der Airbus-Flotte führt die Condor Berlin GmbH durch. Beide sind 100prozentige Töchter der Condor Flugdienst GmbH. (Condor Flugdienst GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: