29. Oktober 2012, London

London verzeichnet Besucher- und Ausgabenrekord

4,1 Millionen Besucher reisten im zweiten Quartal 2012 nach London und damit beinahe 90.000 mehr als im Vorjahreszeitraum. Das hat die neuste Statistik des International Passenger Surveys (IPS) ergeben. London erlebte im Vergleich zum Vorjahr den größten Sommer der Geschichte. Der Besucherstrom nahm damit erneut um 2 Prozent zu.

Insgesamt stiegen die Ausgaben der Besucher um beeindruckende 9 Prozent. So betrugen die Gesamteinnahmen im zweiten Quartal 2012 aus dem Tourismus 2,48 Millionen Pfund. Die USA als größter Besuchermarkt für London trägt an dem Wachstum einen wesentlichen Anteil. Die Besucherzahl aus Europa sank leicht um 2 Prozent, doch führten die übrigen Länder, insbesondere China, Indien und Saudi-Arabien, den Aufwärtstrend fort und zeigten eine Steigerung von 5 Prozent.

Die britische Hauptstadt lag nicht nur bei Touristen, sondern auch bei Geschäftsreisenden hoch im Kurs. Besuche von Freunden und Verwandten weisen mit 895.000 Besuchern ein Plus von 11 Prozent auf. Geschäftsreisen sind im zweiten Quartal 2012 mit fast 5 Prozent und knapp über 800.000 Reisenden ebenfalls stark angestiegen.

Besuchermagnete für den erneuten Rekord waren etwa die royalen Ereignisse des Frühjahres wie die Feierlichkeiten zum Diamantenen Thronjubiläum der Queen, aber auch das vielfältige Angebot im Vorfeld der Olympischen und Paralympischen Spiele 2012.

„Wir sind begeistert, dass Besucher weltweit im Vorfeld dieses fantastischen Sommers in unsere Stadt kamen und mit uns diese ereignisreiche Zeit verbracht haben“, sagt Gordon Innes, CEO von London & Partners. „Wir freuen uns nun darauf, dies fortzuführen. 2013 und darüber hinaus erwartet die Besucher weitere spannende Ereignisse in der britischen Hauptstadt – von RideLondon, dem neuen jährlichen Radsport-Event im August nächsten Jahres bis hin zu wichtigen Gesundheits-Kongressen 2014 und 2015.“

Daraus resultierte für das erste Halbjahr 2012 insgesamt ein Anstieg der Besucherzahlen von 2,3 Prozent. Nach dem Plus von 3,5 Prozent im Jahr 2011 und einem Anstieg von 2,5 Prozent im ersten Quartal 2012, führen diese Ergebnisse das stetige Wachstum der Besucherzahlen in London der vergangenen zwei Jahre fort. (London & Partners)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: