13. Dezember 2012, Personalien, TUI

Vertriebs-Geschäftsführer Bernd Schmaul verlässt TUI

Dr. Bernd Schmaul (45), der vor gut einem Jahr für die neu geschaffene Position des Geschäftsführers Vertrieb- und Marketing bei TUI Deutschland angetreten war, verlässt zum Ende des Jahres das Unternehmen.

CEO Christian Clemens übernimmt künftig die Verantwortung für TUI.com persönlich und erklärt das Online-Geschäft damit zur Chefsache. Den stationären Vertrieb und das Marketing wird kommissarisch TUI Leisure Travel-Chef Ralf Horter leiten, bis ein Nachfolger für Bernd Schmaul gefunden wurde. „Das wird definitiv ein Vertriebsmanager werden, der eine klare Expertise im stationären Vertrieb hat“, so Christian Clemens. „Auch wenn wir den Ausbau des E-Commerce deutlich vorantreiben müssen, werden die Reisebüros unser wichtigster Vertriebsweg bleiben.“

Dr. Bernd Schmaul verlässt das Unternehmen in bestem freundschaftlichem Einver­nehmen mit dem Aufsichtsrat und der Konzernleitung. Unterschiedliche Auffassungen innerhalb der Geschäftsführung über die weitere Geschäftspolitik des Unternehmens haben die Parteien zu diesem Schritt veranlasst. „Ich respektiere die Entscheidung von Bernd Schmaul, danke ihm für seine engagierte und hervorragende Arbeit und wünsche ihm beruflich und privat weiterhin viel Erfolg und alles Gute. Er verlässt uns am Ende eines wirtschaftlich sehr erfolgreichen Jahres und hatte daran ohne Zweifel einen großen Anteil“, machte Christian Clemens deutlich. (TUI)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: