15. Dezember 2012, Emirates

Emirates zum dritten Mal mit „Airline of the Year Award“ ausgezeichnet

Die in Dubai beheimatete Fluggesellschaft Emirates wurde vom renommierten Centre for Aviation (CAPA) mit dem „Airline of the Year Award 2012″ geehrt. CAPA zeichnet jährlich die Airline aus, welche die Entwicklung der Luftfahrtindustrie am stärksten beeinflusst hat. Emirates erhält den Preis bereits zum dritten Mal.

Salem Obaidalla, Emirates Senior Vice President, Commercial Operations Far East & Australasia: „Es ist eine große Ehre für die gesamte Emirates Group, mit dem ‘CAPA Airline of the Year Award’ ausgezeichnet zu werden. Dies ist eine Bestätigung unseres erfolgreichen Geschäftsmodells sowie eine Anerkennung unserer Leistung innerhalb der Branche. Insbesondere angesichts des Anspruchs von Emirates, das Serviceangebot im Raum Asien/Pazifik sowie im Mittleren Osten kontinuierlich auszubauen. Ich möchte allen Passagieren danken, die jedes Jahr mit Emirates fliegen. Wir werden weiterhin hart daran arbeiten, in Produkt und Service den hohen Standard zu halten, den sie von uns gewohnt sind.“

CAPA hat ihren Hauptsitz in Sydney. Das Institut ist ein führender Anbieter von Beratungsdiensten, u.a. für australische Fluglinien, Flughäfen, Tourismusbehörden und Zulieferer. (Emirates)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: