18. Dezember 2012, Kapstadt

Zu Jahresbeginn den „Coon Carnival“ in Kapstadt erleben

Jedes Jahr am 2. Januar findet hier der „Coon Carnival“ oder offiziell der Cape Town Minstrel Carnival statt. Bei diesem bunten Straßenfest ziehen in Spielmannsgruppen organisierte, bunt verkleidete Kapstädter singend und tanzend durch die Straßen. Diese Tradition geht auf das Ende des 19. Jahrhundert zurück, als einige Seeleute aus New Orleans eintrafen und den Brauch aus ihrer Heimat einführten. Während der Apartheid wurde der Umzug zum politischen Sprachrohr, heute hingegen ist er ein farbenfrohes Straßenfest, an dem alle Bevölkerungsgruppen und –schichten teilnehmen. Er zieht sich durch die Straßen vom Bo-Kaap bis hin zum Green Point Stadium. Die Tanz- und Spielgruppen bereiten sich mehrere Monate auf dieses Ereignis vor und wie beim großen Vorbild in Rio de Janeiro werden auch hier die besten Minstrel-Gruppen ausgezeichnet. Wer sich von dem bunten Treiben in Kapstadts Straßen erholen möchte, der findet im Steenberg Hotel im Constantia Valley, nur knapp 15 Autominuten von Kapstadt entfernt, eine Oase der Ruhe und Entspannung. In diesem schönen Fünf-Sterne-Hotel mit eigenem Weingut, zwei mehrfach ausgezeichneten Restaurants, einem Spa und eigenem Golfplatz fällt das Abschalten leicht. Auch Kultur und Geschichte kommen nicht zu kurz, denn das Steenberg Hotel liegt auf der ältesten Farm des Kaps und datiert mit seinem Manor House – einem Nationaldenkmal – auf 1682.

Weitere Informationen unter www.steenberghotel.com und www.dein-suedafrika.de (Kprn)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: