23. Dezember 2012, Northern Territory

Neue Outdoor- und Naturerlebnisse in Australiens Top End

Kleine Gruppen, erfahrene Guides, maßgeschneiderte Programme: So hat sich Wayoutback Desert Safaris seinen Namen gemacht. Seit Sommer 2012 bieten die Experten, die bisher im Red Centre operierten, auch Outdoor- und Naturerlebnisse im Top End an: Zum Beispiel dreitägige Touren in den Kakadu und Litchfield National Park.

Neu ist auch die „Adventure Safari“, die von Darwin nach Alice Springs führt und bei der man drei Tage/zwei Nächte unterwegs ist. Don Wait, Inhaber des 1999 gegründeten Unternehmens, hat es sich zudem auf die Fahne geschrieben, die Kultur und die Geschichte der Aborigines zu integrieren und zu wahren: Die Oak Valley Aboriginal Community, südlich von Alice Springs, ist Bestandteil der 2-, 2,5- und 5-Tages Safari-Touren. In der Community erfahren die Besucher Wissenswertes über Bush Tucker Essen, die Felsmalereien der Aborigines und können auch einen Blick in die eigene „School of the Air“ werfen, www.wayoutback.com.au. (Tourism NT)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: