23. Dezember 2012, Thüringen

Strickwaren aus Oberhof

Bald ist Weihnachten, kalt ist es schon. Für beides ist kuschelig warme Kleidung von Vorteil für Gesundheit und Wohlempfinden. Und da Oberhof gut für Geist und Körper ist, gibt es in diesem Winter die hochwertige Oberhofer Strickwarenkollektion noch günstiger.

Wer wünscht sich nicht in der kalten Jahreszeit eine warme Strickhülle um seinen Körper oder gar um sein Handy? Da Oberhof, Thüringens Ferienort Nr. 1, viele Fans hat, die den Ort gerade im Winter lieben, haben die Touristiker des Ortes schon im letzten Jahr eine exklusive Oberhofkollektion an Strickwaren entwickelt.

Produziert beim Thüringer Bekleidungshersteller Helmut Peterseim und damit garantierte Strickwarenqualität aus unseren Landen, stellt die exklusive Oberhofkollektion eine Besonderheit im Tourismusmarketing dar: „Wir freuen uns, dass diese Kollektion so gut bei den Kunden und Gästen ankommt, dass wir sie in diesem Winter noch günstiger anbieten können.“, so der Geschäftsführer der Tourismus GmbH Oberhof, Enrico Heß.

Die Strickwaren, die außer in der Tourist-Information Oberhof auch im Textilgeschäft Stilecht im Oberen Hof erhältlich sind, gibt es in den Farben des seit eineinhalb Jahren genutzten neuen Tourismuslogos Oberhof, blau, grün und weiß.

„Ab sofort kosten die hochwertigen Strickpullover nur noch € 29,90, Schals und Kragenschlaufen gibt’s jetzt ab € 7,90 und Mützen schon ab € 9,90.“, so Heß, der als Weihnachtsgeschenk besonders die Handytaschen aus der Original Oberhofkollektion empfiehlt, die nun nur noch € 3,90 statt bislang € 6,90 kosten.

Insgesamt können die Strickwaren aus Oberhof rund 50% günstiger angeboten werden. Die Tourismusgesellschaft weist aber auf die begrenzten Stückzahlen hin und empfiehlt, dass Interessierte schnell in die Tourist-Information nach Oberhof kommen, die täglich ab 09:00 Uhr geöffnet hat. (Tourismus GmbH Oberhof)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: