26. Dezember 2012, Schweden

Hostel des Jahres steht in Westschweden

Wo kann man in Schweden sein Haupt kostengünstig am besten betten? Die Antwort lautet in diesem Jahr: Im STF Hostel Lugnåsberget in der westschwedischen Provinz Västergötland. Zu diesem Schluss ist zumindest der Schwedische Tourismusverband (Svenska Turistföreningen, STF) gekommen, der Ende November 2012 die besten und beliebtesten seiner 320 Jugendherbergen bzw. Hostels für das Jahr 2012 gekürt hat. Die Auswahl der Sieger basiert auf einer öffentlichen Abstimmung auf der Website des STF. Dabei hat sich das STF Hostel Lugnåsberget in Mariestad in diesem Jahr die Auszeichnung „Kissen des Jahres“ (Årets kudde) gesichert, die seit über einem Jahrzehnt an das jeweils bei den Gästen beliebteste Hostel vergeben wird. Der zweite Platz ging an das STF Brunskog Vandrarhem in der Provinz Värmland, während das STF Wauglen/Kynnefjäll in Bohuslän auf dem dritten Platz landete. Darüber hinaus gab es aber auch Preise in weiteren fünf Kategorien, beispielsweise für das umweltfreundlichste Hostel. Die Kategorie Natur- und Kulturerlebnisse entschied das STF Kuskahusen Gårdshotell in der südschwedischen Provinz Skåne für sich und als Neukömmling des Jahres wurde das Hostel STF Tåkern in der Provinz Östergötland gefeiert. Die STF Hostels, die im schwedischen „Vandrarhem“ genannt werden, sind in Schweden nicht nur bei Jugendlichen und jungen Reisenden beliebt, sondern werden auch gerne von Familien, Senioren und bisweilen auch Geschäftsreisenden genutzt. Informationen zu den einzelnen Hostels sowie deren Ausstattung und Lage gibt es unter www.stfturist.se. Mehr Infos zur Region Westschweden unter http://www.vastsverige.com/de/westschweden-goteborg/. (Visit Sweden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: