31. Dezember 2012, Hannover Region

Konzertmarathon 2013: Musikalische Weltstars zu Gast in Hannover

Ab Anfang Mai startet ein Konzertmarathon in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Von Rock und Pop, über Blues bis hin zu Dancefloor und House-Music werden hier für Musikfans vielfältige Genres in einzigartigen Shows geboten. Grund genug für mindestens einen Besuch in der Leinemetropole, um den persönlichen Lieblingsstar hautnah zu erleben und nebenbei Hannover mit seinen Highlights für sich zu entdecken.

Und das sind die Termine:
Los geht’s am 07. Mai mit der lebenden Rock- und Blueslegende Joe Cocker. Am 16. November erschien sein neues Album „Fire It Up“. Die gleichnamige Tour führt ihn nach Hannover in die TUI Arena. Gefühl, Leidenschaft und ganz viel Soul liegen in seiner einmaligen Stimme, Gänsehaut-Garantie für alle Fans!

21 Tage später, am 28. Mai, rockt „The Boss“ Bruce Springsteen die AWD Arena. Im Rahmen seiner „Wrecking Ball Tour 2013″ ist es das einzige Konzert in Norddeutschland. Der Boss ist bekannt für seine mitreißenden Konzerte, bei denen er gemeinsam mit der E Street Band seine Fans regelmäßig bis zu drei Stunden lang begeistert.

Keine Woche darauf empfängt Hannover am 01. Juni mit David Guetta den Superstar unter den DJs. Guettas einzigartiger Soundmix wird die Expo-Plaza in einen riesigen Dancefloor verwandeln. Sein lang erwartetes, aktuelles Goldalbum »Nothing But The Beat« toppte kurz nach Release gleichzeitig die Charts von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Erst kürzlich wurde David Guetta in Frankfurt mit einem MTV European Music Award und in New York mit dem American Music Award ausgezeichnet.

Weiter geht es im Wochentakt: Am 08. Juni lädt Fury In The Slaughterhouse zum „Klassentreffen 2013“ ebenfalls auf die Expo-Plaza ein. Fury, die sich 2008 mit drei spektakulären Konzerten von ihren Fans verabschiedet hatten, haben sich entschlossen, noch einmal eine Show zu spielen. Mit dem Live-Event, das unter dem Motto „Eine Stadt, eine Band, ein Konzert“ steht, wollen die Furys ihren Fans noch einmal die Gelegenheit geben, die Band live zu erleben. Won’t forget these days!

Höhepunkt in Hannovers Musiksommer ist dann das Konzert des Top-Entertainers und Superstars Robbie Williams in der AWD Arena am 27. Juli. „Angel“, „Let Me Entertain You“, „Rock DJ“ und Songs aus seinem neuen Album „Take the Crown“ werden das Stadion zum Kochen bringen. Der Brite ist mit über 68 Millionen verkauften Tonträgern einer der größten Stars unserer Zeit – und bekannt für seine stimmungsvollen Live-Konzerte. Bereits 2003 begeisterte Williams die Fans in einer eigens errichteten Arena neben dem Messegelände mit einer atemberaubenden Show.

Für einen unvergesslichen Aufenthalt in Hannover können ab sofort Konzertkarten, Hotelzimmer oder Stadttouren ganz bequem über die Hannover Tourist Information gebucht werden. Hier erhält man ebenso viele nützliche Tipps rund um Shopping, Nightlife, Kunst und Kultur in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Per Telefon oder über das Internet unter www.hannover-tourismus.de kann man sich sein individuelles Hannover-Angebot zusammenstellen. (Hannover Marketing und Tourismus GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: