6. Januar 2013, Innsbruck

Deutscher stirbt bei Lawinen-Unglück in Innsbruck

Bei einem Lawinen-Unglück in Österreich ist ein Skifahrer aus Deutschland ums Leben gekommen. Wie bild.de berichtet, war der 42jährige Mann mit seiner 41jährigen Begleiterin auf dem Weg zur Lampsenspitze.

Bei der gemeinsamen Abfahrt mit zwei weiteren Skifahrern lösten sich am Hang Schneemassen und begruben den Mann unter sich. Das Unglück ereignete sich in einem Alpenabschnitt bei Innsbruck. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: