8. Januar 2013, British Columbia

Ruhe und Erholung auf der Nakiska Ranch in British Columbia finden

Die Nakiska Ranch am Rande des Wells Gray Provincial Park in British Columbia ist ein romantisches Winteridyll mit alter Blockhütte aus den 1930er Jahren und Gästezimmern im gemütlichen Haupthaus. „Wir bieten unseren Gästen auf unserer Working Ranch die Möglichkeit zu Ausritten und Hundeschlittentouren“, sagt Lars Kolind. Der Däne hat sich einfach in diese Gegend verliebt und vor zwei Jahren die Nakiska Ranch gekauft.

„Diese Landschaft hier am Rande des Wells Gray Provincial Park ist ein Refugium für Mensch und Tier. Nachts kann man die Wölfe heulen hören. Elche lassen sich am besten in der Dämmerung beobachten. Und die gefrorenen Helmcken Falls, die übrigens zweimal so hoch sind wie die Niagarafälle, sind ein weiteres Naturschauspiel.“

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen Lars und seine Frau Aida natürlich auch. „Wir bereiten ein großes Frühstück in europäischem Stil und ein Dinner Buffet für all jene zu, die keine Lust haben ihr eigenes Süppchen zu kochen und uns gerne von dem erzählen möchten, was sie tagsüber erlebt haben“. www.nakiskaranch.bc.ca. (Tourism British Columbia)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: