17. Januar 2013, Colorado

Aufstrebende Brennerei- und Bar-Szene in Colorado

Hochprozentiges in luftigen Höhen: Dass es die aufstrebende Brennerei- und Bar-Szene des höchstgelegenen US-Bundesstaats Colorado mit der internationalen Konkurrenz aufnehmen kann, beweisen die folgenden Neuheiten und Empfehlungen mit Kultpotenzial.

Einer der weltweit besten, preisgekrönten Whiskeys (IWSC Goldmedaille im Jahr 2011) wird in der Breckenridge Distillery, etwa eineinhalb Autostunden von Denver entfernt, auf über 2.900 Höhenmetern produziert. Hierbei vertraut die „höchste Brennerei der Welt“ auf Zutaten wie kristallklares Schmelzwasser aus den Rocky Mountains und die Kreativität ihres Gründers Bryan Nolt. Im Herzen des Skiorts Breckenridge gelegen, können Besucher dienstags bis sonntags zwischen 11 und 18 Uhr an Brennereiführungen teilnehmen oder die Auswahl an hochprozentigen Produkten direkt vor Ort verkosten. Nähere Informationen sowie ein Onlineshop unter www.breckenridgedistillery.com.

Urban und hip zeigt sich die Firma The Infinite Monkey Theorem in der pulsierenden Larimer Street in der Metropole Denver. Getreu dem Motto „Yes, we canned!“, bringt das seit 2008 bestehende Unternehmen neuerdings seinen Wein in Dosen auf den Markt (Stückpreis sechs US-Dollar). Ob Merlot, Syrah, Albarino oder Black Muscat – Antonio Banderas nebst Frau Melanie Griffith sollen bereits prominente Fans des Sortiments sein. Und auch die Qualität kann sich sehen lassen. Die Winzerei mit dem markanten Affen-Logo erhielt im renommierten „Wine Spectator“ Ranking überzeugende 89 Punkte für ihren Tropfen „100th Monkey-Grand Valley“ aus dem Jahr 2010. Verkostungen dienstags bis samstags zwischen 17 und 22 Uhr sind online buchbar. Nähere Informationen unter www.theinfinitemonkeytheorem.com.

Über 80 verschiedene Scotch- und 52 Tequilla-Sorten stehen Gästen der trendigen Frost Bar in Colorados beliebtem Skiort Vail zur Auswahl. Die Bar des Hotels The Sebastian hat sich in kürzester Zeit als eine der gefragtesten Bars der Region etabliert. Neben der geschmackvollen, modernen Inneneinrichtung und einer imposanten Glasinstallation des renommierten Künstlers Scott Chambers, überzeugt die Bar vor allem mit ihren hauseigenen Cocktailkreationen. Zu den Signature Drinks und den momentanen Favoriten der Gäste zählt der Cocktail Antioxidant, eine Mischung aus hausgebranntem Heidelbeer-Wodka, Granatapfellikör, Cranberry- und Limettensaft sowie einer Spur Orange. Die Szene-Bar hat sonntags bis donnerstags bis 24 Uhr und freitags bis samstags bis 2 Uhr geöffnet. Nähere Informationen unter www.thesebastianvail.com/dining/frost-bar. (Colorado)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: