27. Januar 2013, Nordrhein-Westfalen

Eine Tote bei Reisebus-Unfall in Schwelm

In der Nacht zum Sonntag kam es in Nordrhein-Westfalen zu einem folgeschweren Unfall zwischen einem Pkw und einem Reisebus. In Schwelm verlor ein 25jähriger Mann anscheinend die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte mit dem Reisebus und wurde anschließend an eine Hauswand geschleudert.

Die 20jährige Beifahrerin in dem Pkw kam bei dem Unglück ums Leben. Der Fahrer und ein weiterer Mann in dem Auto wurden bei dem Unfall schwer verletzt. In dem Reisebus befand sich eine 30köpfige Reisegruppe, wobei nur eine Frau leichte Verletzungen erlitt. (RNO)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: