28. Januar 2013, Ostbayern

Vier Bärchen für den Simmernhof im Oberpfälzer Wald

Der Simmernhof ist besonders familienfreundlich und seine Ferienwohnungen sind ganz auf kleine Gäste ausgerichtet. Daher schmückt sich der Urlaubsbauernhof in Thanstein im Oberpfälzer Wald seit Jahren mit vier Bärchen, dem Qualitätssiegel für kinderfreundliche Unterkünfte in Bayern. Im Winter, wenn es schneit, lassen sich auf dem Hof der Familie Schafbauer prima Schneemänner in allen Größen und Erscheinungsformen bauen. Kühe und Kälber, Ponys, Ziegen, Katzen, Hasen und Minischweine warten im warmen Stall und lassen sich von den Simmernhof-Gästen streicheln, füttern und versorgen.

Für Kurzweil und Unterhaltung sorgt auch der schöne Abenteuerspielplatz auf dem Hof, ein tolles Ausflugsziel ist das nahe gelegene Kulzer Moos, in dem viele seltene Tiere und Pflanzen leben. Auf dem Moorlehrpfad streift man durch den urwüchsigen Moorwald, entdeckt geheimnisvolle Gewässer und erfährt Interessantes über die frühere Nutzung des Moores. Sollte es für winterliche Spaziergänge oder Schneemann bauen einmal zu kalt sein, wartet die Kinderspielecke im Bauernhaus mit Gesellschaftsspielen, Bastel- und Malangeboten.

Informationen: Simmernhof, Neunburger Straße 18, 92554 Thanstein/Kulz, Tel. 09676/1213, mail@simmernhof.de, www.simmernhof.de. (Tourismusverband Ostbayern e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: