30. Januar 2013, Dominikanische Republik

Dominikanische Republik: Tourismus an der Nordküste im Aufschwung

In den letzten Jahren hatte es der Tourismus an der Nord­küste der Dominikanischen Republik schwer, die Konkur­renz der vielen großen neuen Resorts an der Ostküste forderte eine Neupositionierung der Destination Puerto Plata. Diese ist nun in vollem Gange und das Bahia Prin­cipe Hotel in Rio San Juan, das seit Mai 2012 ge­schlos­sen war, hat vor Kurzem nach aufwendiger Reno­vierung wieder neu eröffnet.

Insgesamt verzeichnet die Nordküste bereits wieder einen leichten Besucheranstieg. Auch im ambitionierten Öko­tourismus-Projekt Playa Grande geht es voran: Ein Golf­platz von Robert Trent Jones, ein Boutique Hotel, Ferien­wohnungen und öffentliche Wege und Anlagen befinden sich im Bau. Die Planung folgt einem Nach­haltigkeits-Konzept, das die örtlichen Gemeinden in alle Entschei­dungen mit einbindet. (FVA Dominikanische Republik)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: