17. Februar 2013, Cathay Pacific

Cathay Pacific Airways eröffnet „The Wing“ wieder

Cathay Pacific Airways hat  ihre First Class Lounge „The Wing“ nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wiedereröffnet. Die exklusive Vorzeige-Lounge der Airline am Hong Kong International Airport erstrahlt nun auf 1.697 Quadratmetern in neuem Glanz. Zusammen mit der Business Class Lounge, wo die Modernisierungen bereits im letzten Jahr abgeschlossen wurden, bietet sie Passagieren, die in Hong Kong abfliegen oder umsteigen, ein Höchstmaß an Komfort und Service.

Als „The Wing“ 1998 eröffnet wurde, setzte die Lounge neue Maßstäbe. Mit dem Ziel, den Passagieren nun ein noch besseres und moderneres Erlebnis zu bieten, beauftragte Cathay Pacific das weltweit renommierte Architekturbüro Foster + Partners mit der umfassenden Renovierung von „The Wing“, die Ende 2010 gestartet wurde.

Zu den vielen Neuerungen zählt die Erweiterung von „The Haven”, dem Aushängeschild der First Class Lounge: der Restaurant-Bereich wurde um mehr als das Doppelte vergrößert und umfasst ein erweitertes Buffet, das ein umfangreiches Angebot an Vorspeisen, asiatischen und westlichen Gerichten sowie Nachspeisen anbietet. Außerdem wurde das À-la-carte-Menü mit passenden Weinen ergänzt.

Neben dem Restaurant schließt ein neuer Bar-Bereich an, wo Passagiere bei einem Drink entspannen und Flugzeuge auf der Start- und Landebahn beobachten können. Ebenfalls neu ist die Champagner-Bar, in der die Lounge-Gäste mit einem Willkommensdrink empfangen werden. Passagiere genießen hier ganztägig eine Auswahl an verschiedenen Champagner-Sorten.

„The Cabana” wurde ebenfalls renoviert, um den Passagieren noch mehr Komfort und Privatsphäre zu bieten: Jede der fünf Suiten ist mit einer geräumigen Dusche, einer Badewanne sowie einem bequemen Tagesbett ausgestattet, so dass sich Passagiere vor ihrer Reise in Ruhe entspannen können. Wer sich vor dem Flug erfrischen will, nutzt eine der zwölf luxuriösen Dusch-Suiten.

Beim Design von „The Wing” haben die Architekten auf Umweltfreundlichkeit geachtet: Bambus und Eukalyptus aus nachhaltigen Ressourcen waren zwei der wichtigsten Materialien bei der Gestaltung der neuen Lounge. Durch die große Glasfront fällt maximal viel Tageslicht in die gesamte Lounge.

Ivan Chu, Cathay Pacific Chief Operating Officer, sagte: „Die Modernisierung von „The Wing“ unterstreicht das Engagement von Cathay Pacific, unseren Kunden ein höchstes Level an Produkten und Services zu bieten. Wir werden auch weiterhin investieren, um für unsere Passagiere einen bestmöglichen Service sowohl am Boden als auch in der Luft sicherzustellen.”

Zugang erhalten Cathay Pacific Passagiere der First Class sowie Diamond-Mitglieder des Marco Polo Club und Emerald-Vielflieger der oneworld-Allianz.

The Wing ist hinter der Pass- und Sicherheitskontrolle über die Rolltreppen auf Level 6 und 7 erreichbar und befindet sich in der Nähe der Gates 1-4. Die Lounge ist täglich ab 5.30 Uhr bis zum letzten Abflug geöffnet.

Ab Deutschland bietet Cathay Pacific im Jahr 2013 Flüge von Deutschland nach Hong Kong in der First Class ab 6.675 Euro inklusive Steuern und Gebühren an. Sie sind unter www.cathaypacific.com/de oder im Reisebüro buchbar.

Ein weiteres Plus für deutsche First Class Passagiere von Cathay Pacific: Ab sofort bis 30. Juni 2013 erhalten Asia Miles und Marco Polo Club Mitglieder automatisch 50 Prozent Bonus Asia Miles auf ihren ersten Roundtrip-Flug in der First Class zwischen Frankfurt und Hong Kong – sowie 250 Prozent Bonus Asia Miles auf jeden weiteren Roundtrip-Flug bis 30. Juni 2013. Eine Anmeldung zu Asia Miles kann auf www.asiamiles.com vorgenommen werden. (Cathay Pacific Airways Ltd.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: