20. Februar 2013, Weserbergland

Termine für Entdecker: Erlebniswanderungen im Naturpark Solling-Vogler

Natur, Geschichte und Kultur intensiv erkunden; das können die Gäste während naturkundlicher und kulturhistorischer Wanderungen durch die landschaftlich schönsten Regionen des Naturparks Solling-Vogler im Weserbergland. Die neue Broschüre „Termine für Entdecker“ präsentiert fachkundig geführte Erlebniswanderungen zu spannenden Themen.

Der Solling, der zum Waldgebiet des Jahres 2013 gekürt wurde, bietet Raum für außergewöhnliche Erlebnisse in der Natur: Ob eintauchen in die Faszination der Tier- und Pflanzenwelt oder Neues lernen über den Wald, Beweidungskonzepte, die Geologie und die Siedlungsgeschichte; unter fachkundiger Führung gehen die Gäste während unterschiedlicher Themen-Wanderungen auf eine einzigartige Entdeckungsreise. Auch das Wirken des Herzoglich Braunschweigischen Forstmannes und Landesplaners Oberjägermeister Johann Georg von Langen wird aus Anlass des 300. Geburtstages Herzog Carl I. in unterschiedlichen Exkursionen durch die Niedersächsischen Landesforsten thematisiert.

Von Februar bis Oktober haben die Gäste Gelegenheit, auf unterschiedlichen naturkundlichen und kulturhistorischen Wanderungen den Naturpark Solling-Vogler intensiv kennen zu lernen. Die Broschüre „Termine für Entdecker“ ist ab sofort beim Naturpark Solling-Vogler sowie in den örtlichen Tourist-Informationen und anderen öffentlichen Stellen erhältlich.

Weitere Informationen gibt es beim Naturpark Solling-Vogler unter der Telefonnummer 05536-1313 oder unter www.naturpark-solling-vogler.de. (Weserbergland Tourismus e.V.)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: