23. Februar 2013, Dubai

Dubai International Airport zum drittgrößten Flughafen der Welt aufgestiegen

Im Jahr 2012 hat das Emirat Dubai seine bedeutende Rolle als wichtiges Drehkreuz im globalen Luftverkehr zusätzlich untermauert. Dubai International verzeichnete mit insgesamt 57.684.550 Passagieren, ein Plus von 13,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gemessen an internationalen Passagieren ist er damit zum drittgrößten Flughafen der Welt aufgestiegen.

Die Flugbewegungen an „Dubai International“ kletterten 2012 um 5,5 Prozent auf 344.245. Das größte Passagieraufkommen gab es 2012 wieder im Flugverkehr mit Indien (7,34 Millionen Fluggäste; plus 7,4 Prozent). Erfreuliche Zuwächse verzeichnete der Airport zudem im Cargo Bereich: Insgesamt wurden 2.279.624 Tonnen Fracht abgefertigt, 3,9 Prozent mehr als noch 2011.

Fachleute bescheinigen dem Flughafen auch für die kommenden Jahre hohe Zuwachsraten. Allein 2013 soll das Fluggastvolumen 65,4 Millionen Passagiere erreichen, und im Jahr 2018 werden 90 Millionen Passagiere an Dubais Flugsteigen erwartet. Das Frachtvolumen soll sich bis 2020 auf 4,1 Millionen Tonnen Cargo fast verdoppeln. Mit einem ambitionierten Expansionsprogramm in Höhe von 7,8 Milliarden US-Dollar bereitet sich die Betreibergesellschaft Dubai Airports auf dieses enorme Wachstum vor. Bereits Anfang dieses Jahres eröffnete im Testbetrieb Concourse A am Terminal 3, dem ersten der Welt, der ausschließlich für die Abfertigung vom Typ Airbus A380 gebaut wurde. Seit dem 10. Februar sind alle zwanzig A380 Gates und die exklusiven Emirates First-Class und Business-Class-Lounges vollständig in Betrieb. Bis zu 15 Millionen Passagiere werden pro Jahr die Gates des Neubaus nutzen. Im Laufe dieses Jahres soll zudem die Vergrößerung von Terminal 2 abgeschlos­sen werden, und bis 2015 wird Concourse 4 mit Anbindung an Terminal 1 fertiggestellt sein.

Ab Deutschland gibt es wöchentlich 77 Nonstop-Flüge, mit denen Besucher von Frankfurt, München, Düsseldorf und Hamburg bequem nach Dubai gelangen können.

Weitere Informationen zu Dubai unter www.dubaitourism.ae und unter www.definitelydubai.com. (DTCM)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: