25. Februar 2013, Göteborg

Göteborg veranstaltet Event für Hobbyköche

Nicht erst seit der Koch-Olympiade 2012 in Erfurt ist klar, dass Schweden in kulinarischer Hinsicht viel zu bieten hat. Auch die Restaurant- und Produzentenszene hat sich im vergangenen Jahrzehnt stark gewandelt – ebenso wie der Anspruch der Hobbyköche. Vor allem aber stehen in Schweden hochwertige, ökologisch und lokal pro duzierte Zutaten zunehmend im Mittelpunkt – „Köttbullar“ und „Hot Dogs“ sind passé. Stattdessen dreht sich die kulinarische Vielfalt des Landes nun um frischen Fisch und Meeresfrüchte, Rentierfleisch und Moltebeeren oder würzige Käsesorten aus verschiedenen Regionen. Diese ganze Vielfalt wird vom 1. bis 3. März 2013 auch auf der Messe „Passion for food“ in der Eriksbergshalle in Göteborg zu sehen, riechen und schmecken sein. Denn hier stellen Anbieter aus ganz Schweden ihre Produkte aus, um Hobbyköchen neue Inspirationen und Geschmacksnuancen präsentieren zu können. Wer auf der Suche nach neuen kulinarischen Trends aus Schweden ist, ist hier also an der richtigen Adresse. Für weit gereiste Besucher bietet das direkt neben der Eriksbergshalle gelegene Quality Hotel 11 ein spezielles Übernachtungspaket an, das im Doppelzimmer für SEK 1000 (ca. 116 Euro) pro Nacht buchbar ist. Weitere Informationen zur Messe stehen unter www.passi onformat.se zur Verfügung. Ein Überblick über Hotels und weitere Aktivitäten in Göteborg ist unter www.goteborg.com zu finden. (Visit Sweden)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: