14. März 2013, Bodensee

3000 Orchideen im Palmenhaus auf Mainau

Die Orchideenausstellung im Palmenhaus auf der Blumeninsel Mainau, die zwischen dem 15. März und 5. Mai 2013 läuft, gilt als eine der bedeutendsten Europas. Rund 3000 Orchideen sind kunstvoll arrangiert. Sie eröffnet traditionell das Blumenjahr auf der Insel Mainau. Auch zum Saisonstart 2013 warten wieder anmutige Kostbarkeiten aus der großen Familie der Orchideengewächse, um von den Besuchern entdeckt zu werden.

Und Entdeckung ist ein gutes Stichwort, denn die Schau thematisiert unter dem Titel „Sammler und Jäger auf verwunschenen Pfaden“ die Erkundung der reichhaltigen Orchideenwelt. Im Mittelpunkt stehen dabei neben den Pflanzen Reiseberichte berühmter Orchideen-Sammler und -Entdecker wie etwa Roebelen, Sander oder Hennis. (Mainau GmbH)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Beiträge zum Thema: